Schneller Versand
14 Tage Rückgabe
Support +49 6836 920215
Versandkostenfrei ab 50€

Vorderzeuge & Martingale


Beide haben eine Eigenschaft gemeinsam, die Stege durch welche die Zügel laufen, dämpfen die Bewegungen der Reiterhand ab. Können diese doch von jungen oder unerfahrenen Reitern schon mal unkontrolliert sein. Aber auch erfahrene Reiter nutzen diese sehr häufig, vor allem im Sport. Hier muss sich der Reiter und sein Pferd auf alle anstehenden Aufgaben konzentrieren und die Dämpfung hilft dabei das die Signale im Eifer des Gefechts nicht zu ruckartig sind. Das Vorderzeug hat noch die weitere Eigenschaft den Sattel an der Stelle zu halten wo er sein soll. Beim Springen oder Vielseitigkeit wo teilweise sehr hohe Hindernisse überwunden werden kann es vorkommen das der Sattel nach hinten rutscht. Um dies zu vermeiden, da das Pferd ansonsten einen erhöhten Druck im Rücken erleiden würde, setzt man ein Vorderzeug ein. Diese gibt es in sehr vielen verschiedenen Ausführungen. Du benötigst Hilfe bei der Wahl eines Vorderzeuges das zu deinem Pferd und dir pass? Sprich uns hierfür gerne an.